Österreich, Österreich glutenfrei, Frei von Gluten, Zu Gast
Schreibe einen Kommentar

Restaurant Kraller Alm – glutenfreier Genuss

 

Blick auf das Kitzsteinhorn

Restaurantempfehlung glutenfrei zu Gast in Österreich:

Hier noch eine weitere Empfehlung für ein glutenfreies Restaurant in Leogang im Salzburger Land, vielleicht fahrt ihr ja gerade Ski in dieser wunderschönen Region. Wir waren im Oktober in Leogang und werden sicher noch einmal dort Urlaub machen. Die Kraller-Alm ist in Laufweite zum Chaletdorf Puradies gelegen, gehört zum Hotel Kraller-Hof, steht aber in einem wunderschönen traditionellen Holzhaus separat, auch nicht Hotel-Gästen zur Verfügung. Link zum Restaurant

Frank Über mich-7

Die Kraller-Alm am Abend

Das Restaurant ist sehr groß, schön urig und ist in verschiedene Stuben unterteilt. Sehr gemütlich, toll beleuchtet und hochwertig ausgestattet. Wir haben einen Tisch in der „Wollstube“ bekommen und saßen ganz nah beim Kaminofen. Die Bedienungen sind sehr freundlich und hilfsbereit, auch bei der Suche nach glutenfreien Gerichten. Sie fragen dann beim Koch nach was möglich ist und Wünsche werden gerne entgegen genommen. Nicht von der Karte abschrecken lassen, da ist fast bei jedem Gericht vorsichtshalber Gluten ausgewiesen.

Frank Über mich-8

Die Wollstube

Es gibt auch glutenfreie Pizza, aber ich habe mich nicht getraut diese zu bestellen. Der glutenfreie Teig wird im Holzofen vorgebacken und dann eingefroren. Leider wird aber beim Backen nicht darauf geachtet, die glutenfreien Böden separat zu backen. Es kann also nicht ausgeschlossen werden, dass die Böden in Kontakt mit Weizenmehl-Staub im Ofen gekommen sind. Darüber hat mich der Pizzabäcker persönlich sehr genau aufgeklärt, hier wird wirklich unterschieden zwischen Menschen, die krank von Gluten werden und denen die „nur“ freiwillig auf Gluten verzichten.

Ich habe mich dann für ein Kalbsschnitzel Natur mit Pommes Frites, Preiselbeeren und Salat entschieden. Da ich dazu eine Soße haben wollte, hat mir der Koch noch eine leckere Rahm-Soße dazu gezaubert. Ach ja, eine Vorspeise gab es auch noch, ein Lachstartar und dazu bekam ich unaufgefordert tatsächlich noch glutenfreie Brötchen serviert.

Frank Über mich-9

Das Lachs-Tatar mit glutenfreien Kaiser-Brötchen

Frank Über mich-10

Kalbsschnitzel mit Pommes Frites, Rahm-Soße, Preiselbeeren und Salat

Rundum ein gelungener Abend, die Umgebung gemütlich, der Service klasse, das Essen köstlich und keine Beschwerden danach zu spüren. Na ja ein kleines Problem gab es schon, der kurze Fußweg zum Chalet leicht bergan war etwas beschwerlich, da ich pappsatt war.

Hier noch der Link zum gesamten Beitrag

Mein glutenfreier Urlaub in Österreich -!

und zu einer weiteren Restaurantempfehlung in Leogang der Bachmühle !

 

Wie hat dir der Beitrag gefallen? Freue mich über deinen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.