Dessert, Einfach & Schnell, Frei von Gluten, Frei von Laktose, Low-Carb, Rezepte, Süßes, Selbstgemacht & Mitgebracht, Vegan
Schreibe einen Kommentar

Avocado Schoko Mousse – vegan und glutenfrei

Man(n) oder Frau nehme eine halbe reife Avocado…

Avocado Schoko Mousse

…eine Banane…

Avocado Schoko Mousse

…etwas Back-Kakao…

Avocado Schoko Mousse

ein Süßungsmittel deiner Wahl…

Avocado Schoko Mousse

püriere alles zu einer Mousse…gebe Kakao-Nibs darüber…

Avocado Schoko Mousse

…und in 5 Minuten ist die leckere, gesunde, vegane, glutenfreie, laktosefreie, fructosearme, low-carb Avocado Schoko Mousse schon fertig!

Avocado Schoko Mousse

Hier kommt das schnelle Rezept für die Avocado Schoko Mousse – vegan und glutenfrei:

 

Zutaten Schokomousse:
  • ½ reife Avacado
  • 1 Banane
  • 3 TL Backkakao
  • 2-3 EL Reissirup (oder anderes Süßungsmittel)
  • 2-3 TL Kakao-Nibs (oder dunkle Schokoraspel)
  • Beerenobst (Johannisbeeren, Blaubeeren, Himbeeren…)
Zubereitung Schokomousse:
  1. Die halbe Avocado mit einem Löffel auskratzen und in ein hohes Gefäß geben. Die Banane in Stücke brechen und dazu geben. Kakao und Süßungsmittel zufügen. Mit einem Pürierstab zu einer glatten Mousse pürieren.
  2. Für 2 h in den Kühlschrank stellen, falls du Nocken abstechen möchtest. Ansonsten geht auch gleich vernaschen.
  3. Nocken abstechen und auf einem Teller drapieren oder einfach in Schälchen füllen.
  4. Mit Obst und Kakao-Nibs dekorieren und schon ist die Avocado Schoko Mousse fertig zum Genießen!

Lust auf mehr schnelle Avocado Rezepte? Avocado Ziegenkäse Brotaufstrich

Glutenfreier, laktosefreier, veganer Genuss…ganz ohne Einschränkungen!

Wie hat dir der Beitrag gefallen? Freue mich über deinen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.