Fingerfood, Frei von Gluten, Fructosearm, Hauptspeise, Kochen, Low-Carb, Rezepte, Vegetarisch, Vorspeise
Schreibe einen Kommentar

Gemüse Schafskäse Rösti mit Avocadocreme – glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch

Gemüse Schafskäse Rösti

Dieses Rezept für Gemüse Schafskäse Rösti mit Avocadocreme – glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch… ist einfach unfassbar köstlich. Ich bin total begeistert von diesen krossen Puffern, die mit frischen Kräutern bestreut und in eine Avocadocreme gedippt, geradezu perfekt sind. Ein vegetarisches Gericht, das ganz schnell gezaubert ist und auch Nicht-Vegetarier (wie mich auch) begeistert.

Gemüse Schafskäse Rösti mit Avocadocreme – glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch

Die Zutaten

Das Gemüse

Bei der Auswahl des Gemüses habe ich mich für Zucchini und Pastinaken entschieden. Beide Gemüsesorten vertrage ich sehr gut (der Fruktosegehalt ist nicht sehr hoch, zumindest von Zucchini) und schmecken tun sie mir auch!

Du kannst natürlich auch andere Wurzelgemüsesorten verwenden. Wie wäre es mit …Möhren, Petersilienwurzel oder Topinambur?

Bevor es aber so richtig losgehen kann, sollte dem Gemüse soviel Wasser wie möglich entzogen werden. Nur so bekommst du wirklich knusprige Puffer nach dem Backen und keine schlappen Teilchen, die traurig auf dem Teller liegen.

Mein Tipp: Das Gemüse grob raspeln, mit Salz bestreuen und in ein sauberes Küchentuch geben. Jetzt lässt du das Salz 15-20 Minuten seine Arbeit tun und verdrehst dann das Handtuch, um das Wasser damit aus den Gemüseraspeln zu pressen. Das muss mehrmals wiederholt werden, bis das meiste Wasser raus ist.

Die Kräuter

Hier kannst du natürlich nehmen, was der Kühlschrank gerade so hergibt. Ich aber liebe Dill zu diesen Puffern, daher gehört er für mich einfach unbedingt dazu. Kombiniert mit glatter Petersilie und Schnittlauch, geben die Kräuter den Rösti eine wunderbare Frische.

Gemüse Schafskäse Rösti mit Avocadocreme - glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch

Der Käse

Käse gehört auf jeden Fall dazu, er macht die Puffer so schön würzig. Ich verwende sehr gerne Schafskäse, oder aber variiere mit Ziegenfrischkäsetalern, die ebenfalls perfekt passen.

Gemüse Schafskäse Rösti mit Avocadocreme - glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch

Die Avocadocreme

Diese Creme ist Ruck-Zuck gemacht. Einfach das Fruchtfleisch der Avocados mit Zitronensaft, Olivenöl und etwas Salz pürieren, fertig! Als Ersatz, wenn keine reifen Avocados in Sicht sind, verwende ich selbst gemachten Kraüter-Schmand zum Dippen, auch sehr lecker!


Lust auf mehr Avocado? Dann probiere mal diesen köstlichen Aufstrich oder eine süße Variante zum Dessert::

Avocado Ziegenkäse Aufstrich – glutenfrei

Avocado Schoko Mousse – vegan und glutenfrei

Gemüse Schafskäse Rösti mit Avocadocreme - glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch

Gemüse Schafskäse Rösti mit Avocadocreme – glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch

Ergibt 12 Stück

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Einwirkzeit: 15 Minuten

Gemüse Schafskäse Rösti mit Avocadocreme - glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch

Glutenfreier Rösti-Genuss…ganz ohne Einschränkungen

Wie hat dir der Beitrag gefallen? Freue mich über deinen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.