Backen, Frei von Gluten, Frei von Laktose, Rezepte, Süße Kleinigkeiten, Süßes, Weihnachten
Kommentare 1

Schoko Kaffeekaramell Plätzchen – glutenfrei und laktosefrei

Schoko Karamell Plätzchen - glutenfrei und laktosefrei

Nun startet die weihnachtliche Back-Saison auch auf Man(n) isst glutenfrei. Zum Auftakt mit diesem himmlisch leckeren Rezept für Schoko Kaffeekaramell Plätzchen – glutenfrei und laktosefrei

Schoko Karamell Plätzchen - glutenfrei und laktosefrei

Gerade war (oder bin) ich noch im Herbstmood…habe mich am gelb gefärbten Wald erfreut, Kürbisse zubereitet, Nüsse und Pilze gesammelt, Blätter im Garten zusammengerecht, die Terassenmöbel in den Keller geräumt, und Schwups steht der erste Advent vor der Tür – und ich frage mich wie jedes Jahr…“Wo geht die Zeit hin?” 

Schoko Karamell Plätzchen - glutenfrei und laktosefrei

Andere Food-Blogger backen schon seit Wochen und posten weihnachtliche Rezepte. Total nervig finde ich, denn für mich ist der Herbst eine der schönsten Jahreszeiten und ich genieße ihn immer sehr. Erst kurz vor der Adventszeit bekomme ich Lust auf die Weihnachtsbäckerei, und schaue mich nach Inspiration für neue Kreationen um. 

Schoko Karamell Plätzchen - glutenfrei und laktosefrei
Doppeldecker Plätzchen

Schoko Kaffeekaramell Plätzchen – glutenfrei und laktosefrei

Die Anregung zu diesen leckeren Schoko Kaffeekaramell Plätzchen – glutenfrei und laktosefrei, habe in einem Lifestyle Magazin gefunden. Kaffeekaramell als Füllung für Plätzchen, das fand ich eine super Idee. Hatte ich noch nie gemacht, aber wer meinen Blog kennt, weiß, dass ich Karamell liebe, besonders mit einer Prise Fleur de Sel verfeinert. Und da ich im Advent nicht geize (sonst übrigens auch nicht), bekommen die Kekse zur Krönung noch einen Überzug aus Zartbitterschokolade!

Der Mürbeteig besteht nicht wie üblich nur aus Mehl, Zucker und Butter…sondern wird durch gemahlene Walnüsse und Haferflocken geschmacklich zu einer „kernigen“ Angelegenheit!

Durch die Kaffee-Karamellfüllung und den feinen Zartbitter-Schokoladenüberzug wird der eher bodenständige Keks zum Star auf dem Plätzchenteller. Für die winterliche Optik lasse ich noch etwas Puderzucker darüber rieseln.

Schoko Karamell Plätzchen - glutenfrei und laktosefrei

Die Plätzchen benötigen vor dem Verzehr ein paar Tage Ruhezeit in einer Blechdose, damit die Aromen gut durchziehen und der Keks schön mürbe wird. Also habt etwas Geduld bevor ihr die Plätzchen vernascht, auch wenn es schwer fällt, wie du hier sehen kannst!

Weihnachtsplätzchen glutenfrei
Schoko Karamell Plätzchen
Schoko Karamell Plätzchen - glutenfrei und laktosefrei

Suchst du nach mehr Inspiration für deine Weihnachtsbäckerei? Dann klick doch hier mal rein…

Linzer Plätzchen – glutenfrei und laktosefrei

Amaretti – Italienische Mandelmakronen glutenfrei

Karamell Plätzchen - glutenfrei und laktosefrei

Schoko Kaffeekaramell Plätzchen – glutenfrei und laktosefrei

Ergibt 20 Stück

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Kühlzeit: 30 Minuten

Ofentemperatur: 170°C Umluft

Außerdem: Keksausstecher

Schoko Karamell Plätzchen - glutenfrei und laktosefrei

Glutenfreier Plätzchengenuss…ganz ohne Einschränkungen!

1 Kommentare

  1. Pingback: Schoko Kirsch Amaretti - glutenfrei und laktosefrei - Man(n) isst glutenfrei

Wie hat dir der Beitrag gefallen? Freue mich über deinen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.