Backen, Frei von Gluten, Frei von Laktose, Rezepte, Süßes, Torten, Weihnachten
Schreibe einen Kommentar

Bratapfel Torte – glutenfrei und laktosefrei

zum Rezept springen
Bratapfel Torte - glutenfrei und laktosefrei

Bratäpfel…die wecken bei mir Erinnerungen an den Duft von Zimt und Lebkuchengewürz, der durch das Haus zieht, an loderndes Feuer im Kamin, an hübsch verpackte Geschenke unter dem Christbaum, an das Lachen von Freunden die entspannt an der festlich gedeckten Kaffeetafel sitzen und an alles, was der Weihnachtszeit seine ganz eigene Magie verleiht!

Mit dem letzten Rezept in diesem turbulenten Jahr für eine köstliche Bratapfel Torte – glutenfrei und laktosefrei, schaffe ich es hoffentlich auch noch diejenigen unter euch, die noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung sind, auf die Festtage einzustimmen!

Bratapfel Torte - glutenfrei und laktosefrei
Bratapfel Torte - glutenfrei und laktosefrei

Bratapfel Torte – glutenfrei und laktosefrei

Ich habe lange überlegt mit welchem Rezept ich euch, liebe Leser, zu Weihnachten beschenken möchte und da fiel mir spontan der Geschmack von Bratäpfeln ein. Ein Rezept für einen „normalen“ Bratapfel war mir zu einfach und so kam ich auf die Idee, die Äpfel in einer leckeren Schokotorte zu verstecken.

Gebettet werden die gekochten Äpfel in mehrere Schichten aus reichlich Mascarpone, Sahne und Frischkäse. Jetzt musste nur das Marzipan, das für mich unbedingt zu einem Bratapfel gehört, noch integriert werden. Eine eigene Marzipanschicht in die Torte einzufügen war mir zu üppig, daher habe ich etwas Marzipan mit den Äpfeln zusammen kurz eingekocht. Zimt und Lebkuchengewürz verleihen der köstlichen Torte zusätzlich weihnachtliches Aroma. Für den extra Crunch habe ich noch knackige Mandelstifte in die Apfelmasse gegeben.

Bei dem doch aufwändigen Vorgang einer Rezeptentwicklung für eine Torte, wird es besonders aufregend und spannend für mich … nachdem die Böden gebacken, die Füllung gekocht, die Creme angerührt und die Torte aufgebaut, gekühlt und dekoriert ist…wenn dann beim Foto-Shooting, endlich der erste Anschnitt erfolgt!

Bratapfel Torte - glutenfrei und laktosefrei

Bleibt die Torte stehen, wie sieht der Anschnitt aus und vor allem…wie schmeckt die Torte?!

Die Torte blieb stehen, der Anschnitt sah perfekt aus und…ich darf behaupten, sie schmeckte mir nachdem das letzte Foto endlich im Kasten war…einfach köstlich!

Bratapfel Torte

Mit diesem Beitrag für die Bratapfel Torte – glutenfrei und laktosefrei, verabschiede ich mich von Euch in die wohlverdiente Weihnachtspause und melde mich im Neuen Jahr mit köstlichen glutenfreien Rezepten und weiteren Überraschungen wieder zurück.

Frohe Weihnachten, viel Spaß beim Kochen und Backen, ganz viel (glutenfreien) Genuss und einen guten Rutsch in das Neue Jahr wünscht Euch Frank!

Man(n) isst glutenfrei

Backtipps:

  • Wenn du keine 2 Backformen mit einem Durchmesser von 20 cm besitzt, kannst du die Böden auch in einer Form backen. Dann verlängert sich die Backzeit entsprechend auf ca. 45 Minuten. Teile die Böden dann in 3 oder 4 Teile, je nachdem wie hoch der Boden geworden ist
  • Du kannst die Backform komplett mit Backpapier auskleiden, anstatt zu buttern und mit Kakao zu bestauben. Dazu aus Backpapier einen Kreis ø 20 cm ausschneiden und in die Form legen. Für den Rand einen langen Streifen in Höhe der Backform schneiden und rundrum einlegen
  • Die Böden können auch schon einen Tag vorher gebacken werden. Dann lassen sie sich am nächsten Tag noch besser schneiden. Vor dem Schneiden auf jeden Fall komplett auskühlen lassen
  • Auch die Apfelmasse kann am Vortag schon zubereitet werden. Bis zur Verwendung kühl stellen.
  • Beim Schichten der Torte exakt arbeiten. Nur so wird die Torte gerade und hat Stand
  • Ich habe immer etwas mehr Mascarpone, Frischkäse und Sahne im Kühlschrank, falls mir am Ende die angerührte Creme nicht ganz zum Einstreichen der Torte ausreicht
  • Nach dem ersten Einstreichen der Torte unbedingt noch einmal kalt stellen, bevor es an die Fertigstellung geht. Die Creme sollte vor der Verwendung auch immer wieder kalt gestellt werden.
  • Die Dekoration erst kurz vor dem Servieren auflegen
Bratapfel Torte - glutenfrei und laktosefrei

Bratapfel Torte – glutenfrei und laktosefrei

Man braucht: Eine oder zwei Backformen ø 20 cm

Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden

Backofentemperatur: 180°C Umluft

Backzeit: 25 Minuten

Bitte beachten: mehrere Kühlzeiten

Glutenfreier Tortengenuss…ganz ohne Einschränkungen!

Wie hat dir der Beitrag gefallen? Freue mich über deinen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.