Backen, Frei von Gluten, Frei von Laktose, Kuchen, Ostern, Rezepte, Süßes, Torten
Schreibe einen Kommentar

Eierlikör Schokoladenkuchen – glutenfrei und laktosefrei

zum Rezept springen
Eierlikör Schokoladenkuchen - glutenfrei und laktosefrei

Das Rezept für diesen leckeren Eierlikör Schokoladenkuchen – glutenfrei und laktosefrei, war bisher ein streng gehütetes Familienrezept, von Generation zu Generation nur an den besten Bäcker in der Familie weitergeben, mit der Auflage verbunden, höchstes Stillschweigen darüber zu bewahren! Nee, Späßle gmacht…aber den Kuchen kenne ich schon von Kindesbeinen an und er wurde trotz des (bisschen) Alkohol fröhlich auch uns Kindern serviert…war damals nicht so streng wie heute..zum Glück!

Eierlikör Schokoladenkuchen - glutenfrei und laktosefrei
Eierlikör Schokoladenkuchen - glutenfrei und laktosefrei
Eierlikör Schokoladenkuchen - glutenfrei und laktosefrei

Wenn Eierlikörkuchen auf der Kaffeetafel stand, was meist um Ostern herum der Fall war, gab es für mich kein Halten mehr. Denn die Kombination aus saftigem Haselnuss-Schokoboden mit reichlich Sahne, dem süffigen Eierlikör und den knackigen Schokoraspeln ist einfach klasse.

Eierlikör Schokoladenkuchen - glutenfrei und laktosefrei

Das Rezept – Eierlikör Schokoladenkuchen – glutenfrei und laktosefrei

Der Kuchen enthält kein Mehl, was mir heute natürlich sehr entgegen kommt. Die Basis bilden gemahlene Haselnüsse, die auch durch Mandeln oder andere Nüsse ersetzt werden können.

Der wunderbar schokoladige Geschmack kommt auch nicht von ungefähr…denn es wird eine ganze Tafel fein geriebene Zartbitterschokolade in den Teig eingerührt.

Ein paar kleine Änderungen am Familien-Rezept habe ich trotzdem vorgenommen…

…ich habe den Butter-und Zuckeranteil leicht erhöht, da das ursprüngliche Rezept damit etwas zu sparsam umgegangen war. Dadurch schmeckt der Kuchen nun etwas üppiger und saftiger, was ich sehr gerne mag. Zusätzlich habe ich natürlich laktosefreie Milchprodukte verwendet, die du gerne gegen welche mit Laktose austauschen kannst. Mehr war nicht zu tun!

Das schöne an diesem Kuchen ist…dass er sich ganz einfach zubereiten lässt. Eigentlich kann man gar nichts falsch machen.

Der Boden kann auch schon 1-2 Tage im Voraus zubereitet werden. Dann muss am Tag des Servierens nur noch die geschlagenen Sahne üppig darauf gestrichen werden. Damit der Eierlikör nicht wegfließt, sollte die Oberfläche nicht zu glatt gestrichen werden. Ein paar Kuhlen hineinmachen und schon hat man viele kleine „Eierlikör-Seen“ auf der Torte. Der Eierlikör sollte erst kurz vor dem Verzehr, in beliebig großer Menge, auf die Sahne gegossen werden. Danach noch mit dunkler Raspelschokolade garnieren.

Eierlikörkuchen

So ein Eierlikörkuchen…eigentlich optisch schon eher eine Torte, macht auf deiner Kaffeetafel richtig was her und deine Gäste werden sie lieben…vorausgesetzt, sie mögen Eierlikör so gerne wie ich!

Wer die Oberfläche etwas „geordneter“ haben möchte, streicht drei Viertel der Sahne glatt auf dem Kuchen aus. Dann einen Spiegel aus Eierlikör aufbringen. Bis fast zum Rand ausstreichen und außen herum mit einer Stern-Tülle die Sahne in Tupfen dicht an dicht aufspritzen. Dieser „Sahnewall“ verhindert das Ablaufen des Eierlikörs und sieht zudem noch gut aus.

Mein Tipp: Was solltest du unbedingt zum Kuchen servieren? Ein extra Gläschen Eierlikör…mit einem Klecks Sahne und mit Raspelschokolade garniert!

Eierlikör Schokoladenkuchen - glutenfrei
Eierlikör Schokoladenkuchen - glutenfrei und laktosefrei

Übrigens sollte man diesen Kuchen nicht nur zu Ostern backen, das wäre echt schade. Ich backe ihn rund ums Jahr gerne…denn dann habe ich einen Grund mehr, mal wieder ein Fläschchen Eierlikör zu besorgen.

Lass es dir schmecken. Prost!

Eierlikörkuchen glutenfrei

Weitere tolle Rezepte für Ostern gibt es hier…Osternester aus Hefeteig – glutenfrei und laktosefrei

Osterhasen aus Vanille Eierlikör Rührteig – glutenfrei und laktosefrei  Karottenkuchen – glutenfrei und laktosefrei

Eierlikör Schokoladenkuchen - glutenfrei und laktosefrei

Eierlikör Schokoladenkuchen – glutenfrei und laktosefrei

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Backzeit: 50 Minuten

Ofentemperatur: 150 °C Umluft

Springform: ø 22 cm oder 24 cm

Eierlikör Schokoladenkuchen

Glutenfreier Eierlikörkuchen-Genuss…ganz ohne Einschränkungen!

Wie hat dir der Beitrag gefallen? Freue mich über deinen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.