Backen, Dessert, Einfach & Schnell, Frei von Gluten, Kuchen, Rezepte, Süßes, Selbstgemacht & Mitgebracht
Kommentare 2

Schokoladen Erdnussbutter Blaubeer Blondie – glutenfrei

zum Rezept springen
Schokoladen Erdnussbutter Blaubeer Blondie - glutenfrei

Heute wird es „amerikanisch“ auf meinem Blog. Und die Frage, ob das nun ein Kuchen oder ein Dessert ist…ist leicht zu beantworten. Beides…kommt nur darauf an, wann du es servierst. Aber eigentlich ist das auch einerlei…denn der Schokoladen Erdnussbutter Blaubeer Blondie – glutenfrei, schmeckt köstlich, egal wie man ihn bezeichnet.

Schokoladen Erdnussbutter Blaubeer Blondie - glutenfrei

Kennst du Blondies? Ein Blondie ist wie ein Brownie, nur eben in hell. Nun ist amerikanisches Backwerk eigentlich nicht so meins, da immer zu süß und zu fettig. Ich erschrecke bei deren Rezepten schon beim Lesen der Zutatenlisten, denn aus der angegebenen Menge an Butter und Zucker, backt man bei uns eher schon zwei Kuchen.

Doch bei Brownies und auch Blondies mache ich ab und zu mal eine Ausnahme, da echt lecker! Ich verwende einfach weniger Butter und Zucker als üblich, was dem guten Geschmack und der typischen Konsistenz nicht schadet.

Blondie mit Erdnussbutter

Schokoladen Erdnussbutter Blaubeer Blondie - glutenfrei

Schokoladen Erdnussbutter Blaubeer Blondie – glutenfrei

Das Besondere an diesem Blondie ist…dass er (wie vieles in USA) riesig ist. Er wird nicht wie üblich nach dem Backen in kleine Quadrate zerschnitten, sondern in einer Auflaufform oder Pfanne im Ofen gebacken und so serviert. Noch lauwarm oder auch kalt!

Dann kann sich jeder entweder mit dem Löffel etwas davon nehmen und auf seinen Teller packen, oder aber… alle löffeln einfach aus der Form.

Der Riesen-Blondie wird nur kurz gebacken und erhält so seine ganz eigene Konsistenz. Am Rand darf er schon durch sein, aber in der Mitte muss er „klebrig und weich“ sein. Im Amerikanischen würde man es als „gooey oder sticky“ bezeichnen, was wesentlich appetitlicher klingt und es besser trifft.

Die Schokoladen-Chips im Teig schmelzen etwas mehr als die größeren Schoko-Chunks beim Backen, und mit der Erdnussbutter zusammen ergibt das eine ganz eigene cremige Konsistenz, die noch lauwarm am besten schmeckt. Die Blaubeeren geben dem Ganzen noch ein wenig Frische und Säure, was einfach perfekt ist.

Schokoladen Erdnussbutter Blondie

Schokoladen  Blondie - glutenfrei

 Blaubeer Blondie - glutenfrei

Ich esse diesen Blondie am liebsten lauwarm als Desser serviert. Mit Sahne oder Vanilleeis ein Gedicht…und einfach mal was anderes! Kühlt der Blondie ab, wird die Schokolade wieder fester, die Konsistenz ändert sich dadurch ein wenig und so schmeckt er dann auch irgendwie anders.

Zudem ist der Schokoladen Erdnussbutter Blaubeer Blondie – glutenfrei Ruck-Zuck zubereitet, ganz einfach zu machen und er reicht, mit Eis serviert, gut für bis zu 10 Personen aus. Nicht wenn ich mit am Tisch sitze, sonst schon!

Und wenn die Kalorien auf 10 Personen verteilt werden, könnte man das Dessert schon als „light“ bezeichen 😉

Falls du dich wunderst warum der Blondie nicht laktosefrei ist, gibt es eine einfache Antwort. Ich habe keine gesalzene Butter gefunden, die ohne Laktose ist. Da Salz für den Geschmack des Blondies sehr wichtig ist, habe ich welche mit Laktose verwendet. Du kannst natürlich auch normale Butter ohne Laktose verwenden und Salz in den Teig geben. Ich weiß dann aber nie wieviel Salz richtig ist und bei Verwendung von schon gesalzener Butter, schmeckt das Ergebnis einfach immer besser.

Happy Baking!

Blondie

Schokoladen Erdnussbutter Blaubeer Blondie - glutenfrei

Mehr amerikanische Rezepte mit Schokolade findest du hier Walnuss Brownies – glutenfrei und laktosefrei und hier Double Chocolate Cherry Cupcakes – 1. Blog-Geburtstag

Schokoladen Erdnussbutter Blaubeer Blondie - glutenfrei

Schokoladen Erdnussbutter Blaubeer Blondie – glutenfrei

Für bis zu 10 Personen

Für eine flache Auflaufform oder ofenfeste Pfanne ø 25 cm

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Backzeit: 25 Minuten

Blondie - glutenfrei

Glutenfreier Blondie Genuss…ganz ohne Einschränkungen!

2 Kommentare

Wie hat dir der Beitrag gefallen? Freue mich über deinen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.